Willkommen bei Rollenspiel-Online.de

Die Seite für Rollen- und Magic-Spieler

Navigation
 
Start
Neu hier?
~~~~~~~~~~~~~~~
Magic
Was ist...?
Regeln
Spielstrategien
Kombinationen
Deckbau
Deckbeschreibungen
~~~~~~~~~~~~~~~
SL-Tipps
Kampagne
Rätsel
NSC-Beschreibung
~~~~~~~~~~~~~~~
SC-Tipps
RSP- Gruppe finden
~~~~~~~~~~~~~~~
Spass
Berichte
Pseudo-Philosophisches
Comics
~~~~~~~~~~~~~~~
Downloads
Terminkalender
Glossar
Kontakt
Links
Partner


Wer ist online?
Zur Zeit sind 49 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden


Suche




  
Spielstrategien
Auch wenn das Deck noch so schlecht ist, bei Beachtung einfacher Regeln kann man trotzdem gewinnen.



Seite: 8/8




Echo zahlen
Echo=die Manakosten der bleibende Karte müssen in der nächsten Versorgungsphase nochmal gezahlt werden, ansonsten opfere die bleibende Karte.

Natürlich ist es nicht Pflicht die Kosten zu bezahlen. Grundsätzlicher Vorteil ist, daß der Zauber gegenüber vergleichbaren Zaubern weniger Kosten, da sie ja nochmal bezahlt werden müssen. Also kann, wenn ein oder zwei entscheidende Mana fehlen, trotzdem die Karte gespielt werden. Nachteilig ist, daß der Manaverlust in der folgenden Versorgungsphase das Spielen eines in der veränderten Spielsituation wichtigeren Zaubers verhindert.
Die wenigen Artefakte, die diese Eigenschaft haben kann mit den obigen Vor- und Nachteilen abhaken. Konzentrieren wir uns auf die, weitaus zahlreicheren, Kreaturen.
Besonders begehrt sind Kreaturen, die Eigenschaften haben, die aktiviert werden, wenn sie ins Spiel kommen. So kann zum einen von der Eigenschaft profitiert werden und außerdem steht die Kreatur bis zur Versorgungsphase zum Blocken zur Verfügung. Des weiteren kann sie sinnvoll "kompostiert" werden, wenn sie opfert. Von Spielern, die mit diesen Kreaturen spielen kommt oft der Spruch:"Ich zahl' eh nie Echo. Was soll die Diskussion?"
Die zweite Gruppe sind Kreaturen, die eben schneller gespielt werden können, um möglichst schnell Schaden anrichten zu können. Das gilt sowohl für kleine als auch für große Kreaturen.







Vorherige Seite Vorherige Seite (7/8)


Copyright © by Rollenspiel-Online.de Alle Rechte vorbehalten.

Publiziert am: 2005-09-29 (8159 mal gelesen)

[ Zurück ]