Willkommen bei Rollenspiel-Online.de

Die Seite für Rollen- und Magic-Spieler

Navigation
 
Start
Neu hier?
~~~~~~~~~~~~~~~
Magic
Was ist...?
Regeln
Spielstrategien
Kombinationen
Deckbau
Deckbeschreibungen
~~~~~~~~~~~~~~~
SL-Tipps
Kampagne
Rätsel
NSC-Beschreibung
~~~~~~~~~~~~~~~
SC-Tipps
RSP- Gruppe finden
~~~~~~~~~~~~~~~
Spass
Berichte
Pseudo-Philosophisches
Comics
~~~~~~~~~~~~~~~
Downloads
Terminkalender
Glossar
Kontakt
Links
Partner


Wer ist online?
Zur Zeit sind 81 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden


Suche




  



[ Link- Kategorien | Neu | Beliebt | Topbewertet | Zufall ]

Bereich: Start/Zeitschriften und Magazine


Sortiere Links nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Beliebtheit (A\D)
Seiten sind aktuell sortiert nach: Name (A nach Z)


  Anduin - das Onlinerollenspielmagazin 
Beschreibung: Sehr schöne HP. Die Abenteuer, Bilder usw. sind erste Sahne!
Hier die eigene Beschreibung:
Die Anduin ist ein nicht-kommerzielles, kostenloses Rollenspiel- und Brettspiel-Fanzine, das wir mit einigen Freunden und Bekannten in den letzten Jahren herausgegeben haben. Angefangen hat das alles vor fast 20 Jahren, aber erst in den letzten Jahren war das Ergebnis gut genug, präsentiert zu werden... ;). Ihr findet hier alle online verfügbaren Ausgaben der Anduin.
Wer mehr über das Fanzine, sein Layout und seinen Inhalt wissen möchte, der lädt am besten eine Ausgabe herunter und schaut sich das Magazin an. Oder Ihr lest die Antworten auf häufige Fragen.
Die einzelnen Ausgaben stellen wir Euch als .pdf Datei zur Verfügung, da dieses Format plattformunabhängig ist. Das Tool zum Ansehen der Anduin (Acrobat Reader) ist kostenlos und steht für verschiedene Systeme bereit. Zudem ist es uns so möglich, das Layout unserer Druckausgaben, die wir früher veröffentlicht haben und mit denen das Leben der Anduin begann, beizubehalten und fortzusetzen.


Eingetragen am: 29.Nov.2005 Hits: 760
Bewerte diese Seite

  Charon's Sea 
Beschreibung: Verglichen mit den anderen Fanzines ist diese Seite unterdurchschnittlich. Keine Leseproben oder Fragmente. Vergriffenen Ausgaben sind auch nicht veröffentlicht. Das kann mich nicht heiß machen.

Seit 1997 nicht mehr upgedatet, soll heißen: tot.

Eingetragen am: 30.Nov.2005 Hits: 747
Bewerte diese Seite

  Das Online-Magazin Pendragon 
Beschreibung: Besonders empfehlenswert: Die Erklärung verschiedener Rollenspielsysteme. So kann man sich leicht einen Eindruck von ihnen machen und vielleicht mal mit einem neuen System anfangen, oder anders gesagt: den DSA Kinderschuhen entwachsen :-)
(hey, nicht beleidigt sein, DSA - ler!)
Eingetragen am: 29.Nov.2005 Hits: 696
Bewerte diese Seite

  Ringbote-online 
Beschreibung: Die sehr übersichtlich gestaltete Seite enthält schon sehr viel Inhalt, obwohl in den sehr zahlreichen Themengebieten noch ein paar Lücken klaffen. Das ist aber nicht verwunderlich, denn in den Kathegorien Editorial, Spiele, Medien, Verschiedenes, Links und Archiv wird versucht ein derart großen Themenspektrum abzudecken, dass es unmöglich ist die Inhalte komplett einzustellen. Ich vermute, die Seite wird mit der Zeit wachsen, so dass es sich lohnt immer mal wieder vorbei zu schauen.

Von Pegasus unterstützt, jedoch unabhängig.

Eingetragen am: 30.Nov.2005 Hits: 1021
Bewerte diese Seite

  SpielxPress 
Beschreibung: Das Printmagazin SpielxPress, in dem der "Envoyer" aufgegangen ist, bietet auf seiner Homepage Informationen aus allen nur denkbaren Bereichen des Spielens an: Phantasie, Miniaturen, Multimedia, Sammelbares, Gesellschaftsspiele, LARP.
So sind auch die Themenbereiche auf der Page eingeteilt.

Enorm viele News und Infos zu den einzelnen Bereichen machen die Seite insgesamt unümbersichtlich. Auch ständige Banner, wie "Die aktuellsten Videos" oder zur Onlinedatenbank bzw. Printversion machen die Seite nicht übersichtlicher.
Zudem lädt die Seite alle 20 Sekunden etwas nach, das lenkt zusätzlich ab.

Die News machen den Eindruck, als wären sie teilweise nicht redaktionell überarbeitet worden. So gibt es Beiträge rein in Englisch oder komplett ohne Links zu weiterführenden Informationen, was für News sehr ungewöhnlich ist.

Es entsteht der Eindruck, die Redaktion hat sich bei der Idee alle Spielearten in einer Zeitung darzustellen übernommen.

Auf der Spielfläche lassen sich einige Selbstbeschäftigungsspiele spielen - eine nette Idee, die zum Thema der Zeitschrift passt.

Ein Rollenspieler hätte sich hier vielleicht mehr erwartet.

Eingetragen am: 25.Mar.2009 Hits: 644
Bewerte diese Seite