Willkommen bei Rollenspiel-Online.de

Die Seite für Rollen- und Magic-Spieler

Navigation
 
Start
Neu hier?
~~~~~~~~~~~~~~~
Magic
Was ist...?
Regeln
Spielstrategien
Kombinationen
Deckbau
Deckbeschreibungen
~~~~~~~~~~~~~~~
SL-Tipps
Kampagne
Rätsel
NSC-Beschreibung
~~~~~~~~~~~~~~~
SC-Tipps
RSP- Gruppe finden
~~~~~~~~~~~~~~~
Spass
Berichte
Pseudo-Philosophisches
Comics
~~~~~~~~~~~~~~~
Downloads
Terminkalender
Glossar
Kontakt
Links
Partner


Wer ist online?
Zur Zeit sind 78 Gäste und 0 Mitglied(er) online.

Sie sind ein anonymer Benutzer. Sie können sich hier anmelden


Suche




  



[ Link- Kategorien | Neu | Beliebt | Topbewertet | Zufall ]

Bereich: Start/Online-Spiele


Sortiere Links nach: Titel (A\D) Datum (A\D) Bewertung (A\D) Beliebtheit (A\D)
Seiten sind aktuell sortiert nach: Name (Z nach A)


  World of Warcraft 
Beschreibung:
World of Warcraft bedeutet "Welt des Kriegshandwerks". Ursprünglich war WOW ein Echtzeit-Strategiespiel auf dem PC ähnlich Command and Conquer. Da hätte der Name auch noch besser gepasst, während er hier ungewollt die sich bietenden Möglichkeiten einschränkt.
WOW ist ein Spiel das definitiv süchtig macht. Darauf weist sogar Wikipedia hin!

Die ausgewogene Verbesserung des Charakters, die Gestaltung der Welt und die unterschiedlichsten Gegenstände und Monster machen das Spiel unglaublich abwechslungsreich. All das hat natürlich einen Preis: die monatliche Gebühr von 13Euro.

Wer jedoch infiziert ist, zahlt das gerne.
Eingetragen am: 20.Jun.2006 Hits: 1123 Bewertung: 9.0 (1 Abstimmen)
Bewerte diese Seite | Details

  World of Dungeons 
Beschreibung: Helden können sich zu Gruppen formieren und dann Quests - also Abenteuer - bestehen. Diese Idee ist nicht neu.
Standard-Dungeons können auch mehrfach absolviert werden - auch wenn sie bereits erfolgreich bestanden wurden. Das ist für einen Rollenspieler ziemlich traurig, weil der Realismus doch sehr leidet, wenn das Endmonster zum 20ten Mal problemlos dahingeschlachtet wurde.
Termin-Quests sind da schon etwas Besonderes: sie können nur begrenzt versucht werden und sind weit gefährlicher als der Standard.
Was aber allen Herausforderungen gemeinsam ist, ist das Abschlachten von Monstern. Rätsel müssen nicht gelöst werden, genausowenig wie auf Besonderheiten der Rollen eingeganben wird.
Verbesserungspotential!
Dann werden aber auch drei oder mehr Abenteuer täglich nicht mehr möglich sein. Das ist zu begrüßen.

Der Premium-Account für höchstens 4 Euro monatlich (je mehr Monate gebucht werden, desto günstiger wirds) bietet neben neuen Heldenklassen auch einen zusätzlichen Helden und quantitativ mehr Gegenstände. Da die anlegbaren Gegenstände bzw. die Gegenstände, die ins Abenteuer mitgenommen werden kann, gleiche Qualität besitzen und auch nicht mehr im Kampf eingesetzt werden können, als beim Gratis-Account. Überschaubare Vorteile also.


IRC-Channel:irc.smart-irc.net #World-of-Dungeons
Typ:Browsergame
Genre:Rollenspiel
Schauplatz:Fantasy
Reg. Spieler:10000+
Spielwelten:4-9
Zeiteinteilung:Echtzeit
Rundenlänge:Über 12 Monate
Spielaufwand:durchschnittlich
Sprache:Deutsch
Altersempfehlung:Alle Altersklassen
Barrierefreiheit:Nein
Betreiber:Christian Neise
Online seit:Oktober 2004
Entw.fortschritt:Fertiggestellt
Open-Source:Nein
Anmeldemögl.:Ja
Kosten:kostenlos
Eingetragen am: 13.Jul.2006 Hits: 1146 Bewertung: 3.6 (2 Stimmen)
Bewerte diese Seite | Details

  World of Crime 
Beschreibung:  Du hast 100.000Euro geerbt, was willst Du damit anfangen? Zur Bank bringen? Ein cooles Auto kaufen? Oder ins Drogengeschäft einsteigen – günstig Ritalin in Würzburg kaufen und in Lauda verkaufen. In Basel Samen für Northern Lights kaufen und im hauseigenen Gewächshaus zu gewinnbringenden Pflanzen heranzüchten. Empfehlenswert ist auch die Zentrale auszubauen und die Edelnutte in den höchsten Level zu bringen, um täglich viiiiel Geld einzusacken.

Du schlüpfst in die Rolle eines kriminellen, der die komplette Bandbreite an illegalen Aktivitäten auslebt. Du kannst Dich mit anderen Spielern in Gangs zusammenschließen. Jedoch sind die Aktionen mit anderen Spielern sehr begrenzt. Lediglich wenn die angeworbenen Kämpfer gegeneinander antreten kommt man mit gegnerischen Gangstern in Berührung. Ansonsten spielt man größtenteils alleine. Dieser Umstand macht das Spiel nicht sehr attraktiv. Es ist nicht nachvollziehbar, warum das Spiel bei so vielen Browser-Game-Charts so weit oben angesiedelt ist.
Vielleicht kommt das von den Spielern, die gerne alleine spielen. Jedoch macht doch gerade die Interaktion mit anderen Spielern so ein Spiel interessant - oder??

Typ:Browsergame
Genre:Strategie
Schauplatz:Gegenwart
Reg. Spieler:10000+
Spielwelten:2-3Zeiteinteilung:Echtzeit
Rundenlänge:unendlich
Spielaufwand:hoch
Sprache:Deutsch
Altersempfehlung:Alle Altersklassen
Barrierefreiheit:Nein
Betreiber:mediatainment GmbH
Online seit:September 2004
Entw.fortschritt:Beta-Phase
Open-Source:Nein
Anmeldemögl.:Ja
Kosten:kostenlos
Eingetragen am: 25.Aug.2006 Hits: 1001 Bewertung: 4.0 (1 Abstimmen)
Bewerte diese Seite | Details

  Wing Commander Online Rollenspiel Deutschland 
Beschreibung: Das größte Wing Commander Online Rollenspie, 90 aktive Mitglieder, seit fast 6 Jahren existent, kostenlos, keine Werbung

Nicht getestet.
Rezensionen bitte an die Redaktion senden.

Eingetragen am: 02.Jan.2006 Hits: 1466
Bewerte diese Seite

  Warcraft 3 Online 
Beschreibung: Online-Version des legendären Computerspiels Warcraft III - Frozen Throne, jedoch weder von Blizzard gemacht noch unterstützt. Dafür, dass das Spiel schon seit 2004 online ist gibt es enttäuschend wenig Abwechlung. Nicht einmal die Einheiten haben die Besonderheiten des Originalspiels sondern nur Kampfpunkte, die intern gegen die Kampfpunkte des Gegners abgerechnet werden, ohne dass der Spieler Einsicht in das System gewinnt. Die Einheiten werden mit Gold und Holz bezahlt - wie im Original. Jeder Spieler kann nur mit seinem Hauptdorf, das auch nicht angegriffen werden kann, 50 Gold und 50 Holz pro Stunde fördern. Die Rohstoffe sind unerschöpflich. Des weiteren kann durch Erobern von einem Dorf je 10 Holz mehr gefördert werden und 1000 Rohstoffe können mehr gelagert werden. Dies ist recht einfach. Schwieriger ist die Eroberung einer Mine - doch nach einer Woche Spielzeit sollte dies auch kein Problem sein. Kämpfe gegen andere Spieler sind aber frustrierend: bei einem Sieg erfährt man die Stärke des Gegners bei einer Niederlage nicht. Es gibt auch keine Einheiten, die dies übernehmen könnten.
Der vom Original nochmal abgeflachte Entwicklungsbaum, langweilige Einheiten und wenig transparente Kämpfe und Analysemöglichkeiten machen das Spiel nach kurzer Zeit öde und langweilig.


Typ:Browsergame
Genre:Strategie
Schauplatz:Fantasy
Reg. Spieler: bis 5000
Spielwelten:5
Zeiteinteilung:Echtzeit
Rundenlänge:je Spielwelt unterschiedlich
Spielaufwand:gering
Sprache:Deutsch
Altersempfehlung:Alle Altersklassen
Betreiber:Christian Lutz
Online seit:September 2004
Entw.fortschritt:Fertiggestellt
Open-Source:Nein
Anmeldemögl.:Ja
Kosten:kostenlos

Eingetragen am: 06.Feb.2010 Hits: 840
Bewerte diese Seite

  Ultima Online Shards 
Beschreibung: Auf der Startseite fallen zuallererst die News von den verschiedenen Shards auf. Leicht können die News von dem Shard selektiert werden, auf dem der Leser jeweils spielt.
Die Shardliste ist erfreulich lang und mit wichtigen Daten gefüllt (Uptime, RP-Punkte usw.), mit dem zumindest grob die Qualität des Servers eingeschätzt werden kann.
Die Gilden- und Clanliste finde ich hier etwas fehl am Platze, da Gilden von verschiedenen Shards eigentlich nichts gemeinsam haben. Da sind die "Playerstorys" schon unterhaltsamer. Reicht manchmal schon als Vorlage für ein Rollenspiel-Abenteuer oder eine Vorgeschichte für einen Charakter.
Es sind nicht nur statische Foren vorhanden, Shards können auch Foren (kostenlos?) bestellen, was ein klasse Service ist. Tipps und Tricks so wie neue Monster und viele weitere Infos runden die Page ab.
Diese Seite hat dem original Ultima Online den Schneid abgekauft!
Eingetragen am: 01.Dec.2005 Hits: 901 Bewertung: 5.0 (1 Abstimmen)
Bewerte diese Seite | Details

  Ultima Online 
Beschreibung: Ultima Online ist der Inbegriff des Online-Rollenspiels. Von Origin und Spielern gleichermaßen ständig weiterentwickelt lebt diese Welt im wahrsten Sinne des Wortes. Im Guiness-Buch der Rekorde kann man UO als das Spiel, das von den meisten Menschen gleichzeitig gespielt wurde finden. Die Grafik mag dem einen oder anderen zu einfach sein, aber die "Schräk von oben"-Sicht gefällt mir sehr gut.
Die Möglichkeiten die man als Spieler hat sind fast unbegrenzt. Kein Wunder, daß schon viele private Server existieren, bei denen nicht die 10$ Monatsbeitrag berappt werden muß.
Nicht mehr die aktuelle Technik, jedoch immer noch ansprechend.
Ich selbst habe über ein Jahr gespielt, bevor mich die Kosten und der Zeitverlust aufgefressen haben. Es ist wirklich eine Droge, also bitte mit Vorsicht genießen!
Eingetragen am: 01.Dec.2005 Hits: 932 Bewertung: 9.0 (1 Abstimmen)
Bewerte diese Seite | Details

  Travianer 
Beschreibung: Das erfolgreiche Online-Strategie-Spiel "Travian" hat einen Bruder aus einem anderen Bereich bekommen, der sich nur schwer in eine Schublade einordnen lässt. Natürlich braucht man hier auch Geld bzw. Rohstoffe, um vorwärts zu kommen, allerdings spielt man hier einen Charakter, der einen Beruf hat (Bauer, Holzfäller, Bäcker ...), Minispiele wie Schach, Vier gewinnt oder 17 und 4 geben Sozialpunkte, Erfahrung und Spaß. Zudem kann bei Arenakämpfen den anderen Mitspielern gezeigt werden, wo der Hammer hängt.
All diese Aktionen sind in eine schöne Geschichte eingebettet, die auch viele Nebenschauplätze hat.

Es ist wieder mal unglaublich, wie es die Erschaffer der Welt geschafft haben, eine so große Ausgewogenheit und den Suchtfaktor zu schaffen und damit die Motivation, immer weiter zu spielen. Die tolle Grafik ganz ohne Plugin sind wieder mal ein Meilenstein für Online-Games!!

Auch überraschend ist, wie viele Mädels sich in der Welt rumtreiben. Allerdings ein gut gemeinter Tipp aus eigenen Erfahrungen: macht in keiner Gilde mit, die von Frauen geleitet wird, da hier Probleme und Gezicke doch vorherrschen, gell Lobee und Hoppell …..

Diese negativen Erlebnisse sollen dem Spiel aber keinen Minuspunkt geben. Es ist auf jeden Fall empfehlenswert.
Eingetragen am: 26.Apr.2008 Hits: 667 Bewertung: 7.0 (1 Abstimmen)
Bewerte diese Seite | Details

  Travian 
Beschreibung: Bei den meisten Browsergame-Charts ganz oben mit dabei!
Travian spielt in der Zeit der Römer, Germanen und Gallier und genau diese Völker stehen auch dem Spieler zur Auswahl. Mit einem kleinen Dorf am Anfang kann durch den Bau von Gebäuden, das Erweitern der Rohstofffelder und letztlich den Bau von Kampfeinheiten eine mächtige Stadt entstehen.

Das Spiel rangiert nicht ohne Grund so weit oben in der Gunst: Komplexe aber verständliche Entwicklungsbäume, eine ausführliche Beschreibung, ausgewogene Völker und sowohl wirtschaftliche als auch kampf-strategische Herausforderung machen das Spiel zu einem Suchtfaktor. Auch die Grafik ist überdurchschnittlich gut und das Drumherum stimmt auch: Forum sowohl offiziell als auch für die Allianzen, Ranglisten mit verschiedenen Sortierfunktionen und die kostenlosen Travian-Tools, die bei der Verwaltung der Gebäude, Rohstoffe, Einheiten usw. helfen.

Serverstabilität ist top, Fragen werden im Forum umgehend beantwortet ... kurz: DAS SPIEL IST UNEINGESCHRÄNKT EMPFEHLENSWERT!!!

IRC-Channel: #travian.de @ irc.travian.org Typ:Browsergame
Genre:Strategie 
Schauplatz:Antike 
Reg. Spieler:10000+
Spielwelten:10
Zeiteinteilung:Echtzeit
Rundenlänge:unendlich - oder Weltwunderbau als Ziel
Spielaufwand:durchschnittlich
Sprache:Deutsch
Altersempfehlung:12+
Barrierefreiheit:Nein
Online seit:September 2004
Entw.fortschritt:Fertiggestellt
Open-Source:Nein
Anmeldemögl.:Ja
Kosten:kostenlos
(Premium-Accounts)

Eingetragen am: 15.Sep.2006 Hits: 1062 Bewertung: 10.0 (1 Abstimmen)
Bewerte diese Seite | Details

  Terra Mystica 
Beschreibung: So stellt sich der Ultima-Online Freeshard vor:
"Wir sind einer der größten, deutschen rollenspiel freeshards und haben ca 40 bis 60 spieler abendlich bei rund 500 angemeldetetn benutzern."
Schönes Design und haufenweise Infos deuten auf eine gut ausgearbeitete Welt hin. Kein Wunder, dass die Macher so viele Spieler binden konnten. Die Kritik bezieht sich nur auf die Homepage, da ein Testspiel aus Zeitgründen nicht möglich ist.
Eingetragen am: 01.Dec.2005 Hits: 1110
Bewerte diese Seite



Seite auswählen: 1 2 3   [ Nächste Seite >> ]